Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kaba Gruppe Elektronikproduktion | 30 Mai 2011

Kaba erwirbt e-Data

Die Kaba Gruppe akquiriert die Firma e-Data mit Sitz in Dallas (Texas, USA) und Stuttgart voraussichtlich per Ende Mai 2011.

e-Data ist spezialisiert auf webbasierte Lösungen, welche Zutrittskontrolle und Zeiterfassung kombinieren. Das Produktportfolio von e-Data beinhaltet unter anderem ein integriertes biometrisches Fingerprint-Modul, welches den US-amerikanischen Standard FIPS 201 erfüllt; damit wird Kabas Produktlinie E-Plex vervollständigt. e-Data beschäftigt 38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von rund CHF 6 Mio. erwirtschaftet. Mit dieser Akquisition will die Kaba Gruppe weltweit ihren Anteil in definierten vertikalen Märkten wie beispielsweise dem Einzelhandel ausbauen. e-Data verfügt über etablierte Geschäftsbeziehungen mit lokal und international tätigen Integrationspartnern. Die Technologie von e-Data basiert auf dem Linux Betriebssystem und ist seit 1999 weltweit in Gebrauch. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-1