Anzeige
Anzeige
© iFixit Elektronikproduktion | 18 Mai 2011

Audience macht Design-Win beim iPhone4

Das iPhone4 verfügt über eine beeindruckende Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen - zwei Mikrofone und ... ja was eigentlich? Wir konnten bei unserer Teardown-Analyse keinen Audio-Prozessor finden!

Allerdings gab es da ein geheimnisvolles Bauteil, welches wir nicht identifizieren konnten. Es hat das eher nichts sagende Label 10C0 aufgestempelt. Im vergangenen Sommer zeigte unsere Teardown-Analyse des iPhone4, dass das iPhone über zwei Mikrofone verfügt! Damals haben wir ziemlich zweideutig berichtet, es werde "zum Unterdrücken von Hintergrundgeräuschen und zur Verbesserung der Klangqualität" genutzt. Was wir nicht wussten, war, ob Apple ein eigenes Design verwendet oder die Technologie eines anderen Anbieters lizensiert. Also beschlossen wir, die Sache genauer zu untersuchen. Das Ergebnis? Wir können bestätigen, dass Apple mit Audience zusammenarbeitet - ein beeindruckender Design-Win für das Unternehmen. Audience ist auch im Nexus One zu finden. Hier ein kleiner Test zur Geräuschunterdrückung. ----- Weitere Informationen gibt es bei iFixit (Englisch). / © Bild: iFixit
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1