Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Siemens Elektronikproduktion | 29 März 2011

Osram geht an die Börse

Siemens plant, seine Tochter Osram GmbH im Herbst 2011 an die Börse zu bringen. Der Mutterkonzern strebt dabei eine Minderheitsbeteiligung an.

"Osram ist als Lichtmarke von Siemens erstklassig positioniert, und wir beabsichtigen, als Ankeraktionär an der künftigen Osram AG langfristig beteiligt zu bleiben. Mit dem Börsengang wollen wir Osram volle unternehmerische Freiheit geben, seine führende Wettbewerbsstellung in dem sich technologisch verändernden Lichtmarkt umfassend weiterzuentwickeln“, sagte Peter Löscher, Vorsitzender des Vorstands der Siemens AG. Für den Börsengang wird Wolfgang Dehen, bislang Mitglied des Vorstands der Siemens AG und CEO des Sektors Energy, zum 1. April 2011 die Leitung der Osram-Geschäftsführung und nach Umwandlung der Osram GmbH in eine Aktiengesellschaft den Vorsitz des Vorstandes übernehmen. "Mit Wolfgang Dehen übernimmt ein hoch anerkannter und erfahrener Manager die Aufgabe, den Börsengang von Osram vorzubereiten und Osram als eigenständiges, börsennotiertes Unternehmen mit Siemens als Ankeraktionär zu etablieren“, sagte Peter Löscher. "Ich freue mich darauf, diesen Innovationsführer mit seiner weltweit bekannten Marke an die Börse führen zu dürfen. Zusammen mit den weltweit rund 40.000 Osram-Mitarbeitern wollen wir die Zukunft des Lichtmarktes mit grünen, energieeffizienten Lösungen und Produkten entscheidend gestalten. Mit Martin Goetzeler haben wir einen Chief Operating Officer, der für Erfolg und Kontinuität steht“, sagte Wolfgang Dehen. Martin Goetzeler hat sein Mandat als Vorsitzender der Geschäftsführung der Osram GmbH niedergelegt. Er wurde zum 1. April 2011 vom Aufsichtsrat der Osram GmbH zum Chief Operating Officer von Osram bestellt. Diese Funktion soll er auch nach Gründung der Osram AG als Mitglied des Vorstands von Osram wahrnehmen. Als künftiger Finanzchef – und nach AG-Gründung – Finanzvorstand von Osram ist Dr. Klaus Patzak vorgesehen, bisher Leiter Rechnungswesen und Controlling der Siemens AG.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.11 16:34 V14.7.10-2