Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Nokia Elektronikproduktion | 29 März 2011

Apple? iPad2, iPhone5 - Nokia? Machen Sie sich bereit!

Schockierende Neuigkeiten erreichen uns vom finnischen Festland. Der Kampf um Marktanteile in der Handy-Branche wird zusehens mit harten Bandagen gekämpft. Und Nokia stellt eine neue Strategie vor.

Es gibt Neuigkeiten, die sind so groß, dass niemand sich wirklich darauf vorbereiten kann. Neuigkeiten, die so wichtig sind, dass die Welt den Atem anhält. Neuigkeiten, bei denen Sie sich immer daran erinnern werden wo Sie genau waren und was Sie gerade taten, als Sie eben diese Neuigkeiten erfuhren. Diese Nachricht gehört leider nicht in diese Kategorie. Nokia kündigte heute seine neue Marketing-Strategie an. Halten Sie sich fest: Man ändert den Logotype und Font. Sie lesen richtig. Diese überraschende Änderung bedeutet, dass das Unternehmen aufhören wird den alten Font - Nokia Sans - zu benutzen. Stattdessen setzt man nun auf Nokia Pure. Eine Schriftart, die - gemäss Nokia - besser zu Smartphones passt. Unten abgebildet sehen Sie es schwarz auf weiß. (Eigentlich blau auf weiß, wenn man es genau nimmt.) © Nokia
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1