Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 16 März 2011

CML GOES WEST - Neuer Account Director Amerika

Seit dem 01.03.2011 ist Jürgen Kaulich bei der CML Group als Account Director Amerika verantwortlich für den Ausbau der Aktivitäten in Nord-, Mittel und Südamerika.

Herr Kaulich bringt in seine neue Position eine fast zwanzigjährige Erfahrung im internationalen Leiterplattengeschäft in den Bereichen Vertrieb, Technik, und Qualität mit. Zuletzt leitete er die Automotive Business Unit eines asiatischen Herstellers in China. Nach entsprechender Einarbeitung in der Zentrale in Waldbronn und den Standorten in HK und China wird Herr Kaulich Mitte des Jahres nach Mexiko umziehen. „Ich freue mich sehr auf die Aufgabe bei der CML", sagt Jürgen Kaulich. „Der strategische Standort Mexiko bietet alle Voraussetzungen, um den amerikanischen Markt, ausgehend von den dort bereits vorhandenen Kunden, weiterzuentwickeln. Zahlreiche internationale OEM- und vor allem EMS-Unternehmen haben ihre Aktivitäten in Amerika und im Besonderen in Mexiko zunehmend forciert. Darüber hinaus bieten neben Mexiko und natürlich den USA, Länder wie z.B. Brasilien weitere interessante Wachstumspotentiale. Mit der CML als Global Player können wir das Portfolio somit ideal erweitern, um auch in Amerika mit unseren Produkten und unserem Service verstärkt präsent und nahe beim Kunden zu sein. Gemeinsam mit dem professionellen und flexiblen Expertenteam der CML, werden wir auch hier die guten Dinge zusammenbringen", heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.18 10:52 V14.4.0-1