Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 03 März 2011

Schoeller-Electronics steigert Umsatz um 33% in 2010

Die Schoeller-Electronics GmbH (Wetter) hat das Geschäftsjahr 2010 mit einem um 38% höheren Umsatz als geplant abgeschlossen und erreichte EUR 33 Millionen.

Die Investitionen wurden um mehr als 30% gegenüber Plan aufgestockt und aus dem eigenen Cashflow bezahlt. Die Optimierungsmaßnahmen der vergangenen 14 Monate sind erfolgreich abgeschlossen, wodurch es dem Unternehmen gelang, die Produktivität und Effizienz der Kernprozesse erheblich zu steigern, heisst es in einer Pressemitteilung. Zukünftige Investitionen werden auch weiterhin verstärkt im F&E- Bereich, bei gleichzeitiger Optimierung aller betrieblichen Arbeitsabläufe, stattfinden. Die Auftragseingangslage ist sehr gut, so dass die Produktion weit über die Jahreshälfte ausgelastet ist.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.15 20:56 V14.3.11-2