Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 28 Februar 2011

Franchiseabkommen zwischen Kruse und Meltron

Karl Kruse, Distributor für elektronische Bauelemente, und Meltron, Hersteller von Speichermodulen , haben ein Franchiseabkommen für Europa und den Mittleren Osten (EMEA) unterzeichnet.
Karl Kruse übernimmt demnach Vermarktung und Vertrieb des kompletten Meltron-Produktspektrums.

Klaus P.Kruse, Managing Director und Miteigentümer des Unternehmens Karl Kruse, erklärt: "Wir sind überzeugt: Meltron ist ein führender Hersteller von Speichermodulen in Taipei, Taiwan. Meltron hat mehr als 15 Jahren kombiniertes Wissen und Erfahrung im Speicherindustrie & langfristige Beziehungen mit den wichtigsten Halbleiter & Controller Hersteller."

Das Ziel beider Unternehmen ist es, Meltron als Anbieter von Speichermodulen für Industrie, Networking, Consumer sowie Luft – und Raumfahrt zu etablieren. Distributor Karl Kruse bietet dazu den entsprechenden Vertriebskanal im Industrieumfeld und stellt die Beratung während des gesamten Produktlebenszyklus - von der Auswahl der Bauelemente bis hin zur Design-In-Unterstützung zur Verfügung, so die Pressemitteilung.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.15 17:25 V11.9.0-2