Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 28 September 2006

Quanta will LCD-Produktion nach Deutschland verlagern

Ganz gegen den Trend einer Produktionsverlagerung nach Osteuropa will Quanta Computer seine Fertigung nun nach Deutschland zurückholen. Quanta hatte erst kürzlich seine Produktion von LCD-Fersehgeräten zu Flextronics in die Tschechische Republik verlagert.
Quanta Corporation Germany will die europäische LCD-TV-Produktion, die vor kurzem noch zu Flextronics ausgelagert wurde, bereits im November wieder zurück in ihr eigenes Werk in Aachen holen. Als Grund werden die niedrigeren Transportkosten genannt. Quanta liefert die meisten dieser Geräte an Acer, dessen Hauptmarkt Europa ist.

Einschlägigen Quellen zufolge gibt es auch bei anderen ODMs, die vielfach ihre Produktion an Fertigungsdienstleister ausgelagert haben, Probleme mit der Fertigungsqualität und mit der Fertigungsplanung, so dass einige dieser Unternehmen die Produktion wieder selbst in die Hand nehmen wollen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1