Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 21 Januar 2011

Flextronics mit starkem 3Q/2010

Der Nettoumsatz f√ľr das 3Q/2010 betrug USD 7,8 Milliarden; ein Anstieg um 19% gegen√ľber USD 6,6 Milliarden im 3Q/2009.
"Die Bandbreite und Stärke unserer Marktposition steigert sich kontinuierlich und wird von unseren Mehrwert-Dienstleistungen und -Lösungen widergespiegelt, die vom Markt sehr stark nachgefragt werden", erklärte Mike McNamara, CEO von Flextronics.

Das operative Ergebnis (bereinigt) erh√∂hte sich um USD 43 Millionen (23 Prozent) auf USD 232 Millionen. Der Nettogewinn (bereinigt) betrug f√ľr das dritte Quartal des Gesch√§ftsjahres USD 198 Millionen - ein Anstieg um 40 Prozent gegen√ľber dem Vergleichsquartal des Vorjahres.

Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1