Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 27 September 2010

ebm-papst Österreich eröffnet Neubau

Das ebm-papst Tochterunternehmen in Österreich ist nach vierjährigem Bestehen in ein neues Gebäude umgezogen.

Geschäftsführer Bernhard Fischer begründete den Umzug der ebm-papst Motoren & Ventilatoren GmbH mit einem stark gestiegenen Umsatz und daran gebundenen positiven Zukunftsaussichten: "Wir haben einen Standort ausgewählt, der dem zukünftigen Wachstum Rechnung tragen soll." Die Niederlassung, bei der inzwischen zwölf Mitarbeiter beschäftigt sind, generiert einen Umsatz im zweistelligen Millionenbereich. Das neue Gebäude mit Lager und Büroräumen hat eine Fläche von rund 2000m².
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2