Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 31 August 2010

LG Electronics investiert USD 70M in Polen

Der südkoreanische Hersteller von Weißer Ware, LG Electronics, wird in den nächsten 5 Jahren rund USD 70 Millionen in seine polnischen Produktionsstätten investieren.

Zunächst ist eine USD 12 Millionen Investition in eine neue Fertigungsanlage für Waschmaschinen in Wroclaw (Polen) geplant. Die jährliche Produktionskapazität soll bei etwa 700'000 liegen und vornehmlich für den europäischen Markt bestimmt sein. Dieser wird derzeit noch hauptsächlich von Asien aus bedient. Desweiteren sollen USD 24 Millionen in den Kapazitätenausbau in der zweiten Produktionsanlage in Wroclaw (hier werden Kühlschränke produziert) investiert werden. Für den Rest der Investitionssumme (USD 34 Millionen) wurden noch keine bestimmten Projekte genannt.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1