Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 31 August 2010

Eine etwas andere Art des PCB Recycling

Es gibt heute nur sehr wenige elektronische Geräte, die ohne Leiterplatten auskommen. Und sehr wenige von uns würden Leiterplatten mit Kunst in Verbindung bringen.

Eine ganze Reihe von elektronischen Geräten landet irgendwann auf obskuren Mülldeponien in Entwicklungsländern. Es gibt jedoch Alternativen, wie wir bereits letztens in Bezug auf Mobiltelefone erfahren haben. Recycling hat sich zudem von einer Modeerscheinung in eine ernstzunehmende Alternative entwickelt. Hier ist nun eine weitere Möglichkeit der 'Wiederverwertung'. Auf den ersten Blick können sich Leiterplatten nicht unbedingt als Kunstwerk empfehlen. Aber bei näherem Hinsehen, offenbaren Leiterplatten durch eine simple und präzise Schönheit. Theo Kamecke verwendet Vintage Leiterplatten und verwandelt diese in kleine (und große) Kunstwerke. All images © Theo Kamecke Er nimmt die Leiterbahnen und tranferriert diese, mittels Intarsie, auf Hartholz. So kann er den Eindruck von poliertem Metall auf Stein erschaffen. Das Ergebnis sind erstaunliche Skulpturen, Truhen, etc. die bereits eine ganze Reihe von Personen beeindruckt haben (darunter Hollywood-Regisseur James Cameron). Also, wenn Sie ein paar tausend Dollar in Ihrem Sparschwein haben und nichts Besseres damit anfangen können, hier ist eine Möglichkeit.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1