Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Rimaster Elektronikproduktion | 27 August 2010

Rimaster investiert in Göpel AOI

Der schwedische EMS-Dienstleister Rimaster Electronics AB hat in ein AOI-System von Göpel investiert.

Nach einem schwierigen Jahr 2009, hat Rimaster Electronics AB, mit Sitz in Söderhamn (Schweden), sein Expansions- und Investitionsprogramm wieder aufgenommen. Seit Ende Mai wurden 15 neue Mitarbeiter eingestellt (15 mussten das Unternehmen auf Grund der Wirtschaftskrise im letzten Jahr verlassen). Der Markt boomt und der Auftragseingang für das Unternehmen ist sehr gut. Desweiteren hat Rimaster Electronics nun in ein AOI-System von Göpel investiert, das bereits installiert wurde.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2