Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Nasdaq Elektronikproduktion | 26 August 2010

Mike McNamara: 15% Umsatzwachstum in 2010

Der EMS-Riese Flextronics erwartet 15% Umsatzwachstum in diesem Jahr. CEO Mike McNamara: "Der gesamtwirtschaftliche Abschwung bedeutet nicht, dass wir nicht weiter wachsen können."

Die Flextronics-Chef erwartet zweistelliges Wachstum in den Segmenten Industrie, Medizin und Automotive, berichtet Reuters. "Das Geschäft mit Consumer Elektronik macht uns mehr Sorgen als andere Bereiche, aber es sieht wie ein zweistelliges Wachstum auch in diesem Jahr aus", erklärte er. Allerdings würde man sich in diesem Jahr nicht auf Akquisitionen konzentrieren. Der EMS-Riese ist vielmehr an der Integration der bereits getätigten Übernahmen interessiert. "Es wird eine 'erhebliche Verlangsamung' bei Akquisitionen geben, aber Flextronics wird auch weiterhin opportunistisch handeln, wenn Unternehmen gut passen", erklärte Mike McNamara gegenüber Reuters.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-1