Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 23 August 2010

Richter-Elektronik: IMS-Leiterplatten mit UL-Kennzeichnung

Richter-Elektronik, Leiterplattenhersteller aus dem Sauerland, erweitert sein UL-File um IMS-Substrate.

Neben den bereits vorhandenen Freigaben für FR-4, halogenfreie FR-4 Materialien, hat Richter-Elektronik das UL-File um Alusubstrate mit einer thermischen Leitfähigkeit von [1,3W/m-K] und [2,2W/m-K] ergänzt, heisst es beim Unternehmen. Der Leiterplatten-Hersteller wurde 1978 von Dipl.-Ing. Theo Richter (seit 1991 ist das Unternehmen eine GmbH) gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen aus Schmallenberg etwa 35 Mitarbeiter.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2