Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 16 August 2010

Flextronics verkauft Unit in Frankreich

Der EMS-Riese Flextronics hat seine Produktionsanlage in St. Etienne (Frankreich) verkauft.

Flextronics St. Etienne S.A.S. wurde von der italienischen Gruppe Pufin S.p.A. erworben, heißt es in regionalen Medienberichten. Die Akquisition betrifft rund 150 Mitarbeiter. Obwohl das Unternehmen plant, das EMS-Geschäft weiter fortzuführen, soll die Produktion auf andere Bereiche - wie etwa die auf die Produktion von Photovoltaik-Modulen - ausgedehnt werden. Die Pläne beziehen sich vorerst auf Ende des Jahres. Flextronics hat bisher nur den Verkauf bestätigt, aber keine weiteren Details herausgegeben.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1