Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 08 September 2006

Bessere Auftragslage bei ASML als erwartet

Der Hersteller von IC-Fertigungsequipment ASML erwartet für das dritte Quartal 2006 einen Auftragsbestand auf ungefähr dem gleichen Niveau wie im zweiten Quartal 2006.
Im zweiten Quartal konnte ASML insgesamt 93 neue Aufträge verzeichnen. Der unerwartete hohe Auftragseingang war auf die starke Nachfrage seitens verschiedener Speicherhersteller zurückzuführen. "Der starke Auftragseingang im dritten Quartal unterstreicht die Tatsache, dass ASML weiterhin Marktanteile hinzugewinnt. Als ein Ergebnis davon erwarten wir, dass unser Nettoumsatz im Jahr 2006 um rund 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr ansteigen wird", meint Eric Meurice, President und CEO von ASML.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1