Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 09 August 2010

Oerlikon Solar gewinn Auftrag aus China

Astronergy will, mit Maschinen von Oerlikon Solar, seine Kapazitäten bis 2011 auf 75 MW erweitern.

Mit diesem Kauf wird Astronergy seine Produktionskapazitäten von heute 30 MW auf 75 MW anfangs 2011 ausbauen, heisst es in einer gemeinsamen Mitteilung. Der Kauf ist ein wichtiger Schritt, bei der auf mehrere Jahre geplanten Expansion der gesamten Produktreihe der Dünnschicht-Photovoltaik-Module von Astronergy auf 400 MW. „Wir haben uns der Dünnschichttechnologie als Wachstumsweg verschrieben", sagt Dr. Liyou Yang, CEO Astronergy. Im Hinblick auf die Kapazitätserhöhung finden neue Modulmaterialien und die neusten Erfindungen der Dünnschicht-Technologie Eingang in das Produktionsverfahren. Der Vertrag definiert die Einzelheiten des Expansionsplans, mit dem die Gesamtkapazität von Astronergy im Bereich der Dünnschicht-Module bis Anfang 2011 auf mindestens 75 MW erhöht wird, und der die erste Stufe eines 400 MW Dünnschicht-Expansionsplans darstellt.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1