Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 August 2010

VDMA: Auftragseingang Juni 2010–Erfreuliche Halbjahresbilanz

Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau lag im Juni 2010 um real 62% über dem Ergebnis des Vorjahres, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mit.

Das Inlandsgeschäft stieg um 67%. Bei der Auslandsnachfrage gab es ein Plus von 60% im Vergleich zum Vorjahresniveau. In dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich April bis Juni 2010 ergibt sich insgesamt ein Plus von 53% im Vorjahresvergleich, bei den Inlandsaufträgen ein Plus von 51% und bei den Auslandsaufträgen ein Plus von 54%. „Das Juni-Ergebnis schließt nahtlos an das Resultat vom Mai an. Plusraten von 60% und mehr gehen zum einen auf die extrem niedrige Vorjahresbasis zurück. Zum anderen zeugen sie von einer dynamischen Entwicklung. Besonders erfreulich ist auch der Zuwachs im Inlandsgeschäft von 67%. Die Bilanz des ersten Halbjahres ist insgesamt beachtlich: Der Ordereingang des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus legte insgesamt um 32% zu (Inland plus 27%, Ausland plus 34%)“, kommentierte VDMA Hauptgeschäftsführer Dr. Hannes Hesse das Ergebnis.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.22 20:26 V14.6.0-1