Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 03 August 2010

Xenterio besteht Qualitätsaudit DIN EN ISO 13485

Der EMS-Dienstleister Xenterio hat das Zertifizierungsaudit für Medizintechnik mit hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen.

Durch die Zertifizierungsgesellschaft Det Norsk Veritas – DNV wurde Xenterio der sehr hohe Fertigungs- und Prüfstandard von elektronischen Baugruppen, Geräten und Systemen nach der Norm Din EN ISO 13485 – Medizinprodukte-Qualitätsmanagement bestätigt. Für Xenterio eröffnen sich durch die Zertifizierung zusätzliche Möglichkeiten: „Immer mehr Unternehmen der Medizintechnik setzen eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485 für die Zusammenarbeit mit einem EMS-Partner voraus. Um die Kundenanforderung zu erfüllen, haben wir uns intensiv auf diese komplexe und hochwertige Zertifizierung vorbereitet und freuen uns, dass wir das Audit nun erfolgreich abschließen konnten,“ erklärt Hans-Joachim Hermann, Geschäftsführer der Xenterio GmbH. „Vor allem bieten wir unseren Kunden die Sicherheit, die strengen gesetzlichen Anforderungen an das Qualitätsmanagment-System zu erfüllen und ein zuverlässiger Partner für die Produktion elektronischer Medizinprodukte zu sein.“
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2