Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 Juli 2010

Flextronics mit Umsatzwachstum im 1Q/2010

Der Nettoumsatz für das 1Q/2010 betrug USD 6,6 Milliarden; ein Anstieg von 14% verglichen mit USD 5,8 Milliarden im 1Q/2009.

"Unsere Geschäfte sind gesund. Trotz des unsicheren gesamtwirtschaftlichen Umfeldes, verbessern sich unser Auftragseingang und die Vorhersagen stetig. Deshalb prognostizieren wir weiterhin sequenzielles Wachstum für das kommende Quartal—für alle Marktbereiche", erklärte Mike McNamara, CEO von Flextronics. Das Operative Ergebnis (bereinigt) erhöhte sich um USD 100 Millionen—oder 111%—auf USD 190 Millionen. Der Nettogewinn (bereinigt) für das erste Quartal betrug USD 154 Millionen; ein Anstieg von 144% verglichen mit USD 91 Millionen im 1Q/2009.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2