Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 19 Juli 2010

HP vergibt weitere Aufträge an Foxconn

Der in Taiwan ansässige EMS-Riese Foxconn könnte in 2011 zum zweitgrößten Zulieferer von Hewlett-Packard werden.

Die meisten Produktionsaufträge für Notebooks soll HP an Quanta vergeben haben (bleibt demnach auch weiterhin die Nummer 1 der Produktionspartner). Foxconn soll sich jedoch auf Platz 2 vorgeschoben haben und somit Inventec von dieser Position vertrieben haben, schreibt der Branchendienst DigiTimes. Quanta soll demnach zwischen 15 und 17 Millionen Geräte produzieren, Foxconn zwischen 9 und 11 Millionen und Inventec zwischen 8 und 9 Millionen. Der EMS-Dienstleister Flextronics soll ein Auftragsvolumen zwischen 4 und 5 Millionen erhalten haben. Den Schluss, mit kleineren Aufträgen, bilden Compal und Wistron.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2