Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 06 Juli 2010

WHEB Ventures investiert in VIA Optronics

WHEB Ventures hat EUR 4.4 Millionen in die deutsche Firma VIA Optronics GmbH investiert. WHEB Ventures ist nun Co-Investor mit der BayBG, die schon vorher Teilhaber war.
VIA Optronics stellt energiesparende LCD Displays her, die zum Beispiel in Handys, Laptops, Fernsehern und industriellen GerĂ€ten zunehmend Verwendung finden. Jörg Sperling, Partner bei WHEB Ventures, erlĂ€uterte: "Seit der GrĂŒndung 2005 ist VIA Optronics ein weltweit erfolgreich agierendes Unternehmen geworden, das mit einigen der weltweit fĂŒhrenden Elektonikherstellern zusammenarbeitet." "Der weltweite Markt fĂŒr optische Displays lag 2009 bei USD 83 Milliarden und soll bis 2016 auf USD 111 Milliarden anwachsen. Zurzeit gibt es keine andere Firma die mit VIA Optronics auf dem Display Technologie Markt bezĂŒglich der einmaligen Kombination von Produkteigenschaften, ProduktqualitĂ€t und den weltweit hohen ProduktionskapazitĂ€ten konkurrieren kann. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Management Team und der BayBG, um eine weltweite Erfolgsgeschichte zu schreiben." JĂŒrgen Eichner, CEO und GrĂŒnder von VIA Optronics, sagte: "Wir sind sehr erfreut darĂŒber, dass sich WHEB Ventures uns als aktiver Investor angeschlossen hat. Wir freuen uns auf die UnterstĂŒtzung durch WHEB wĂ€hrend wir unsere Organisation vergrĂ¶ĂŸern und unsere weltweiten TĂ€tigkeiten ausbauen."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-1