Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 28 Juni 2010

Foxconn gibt Management der Wohnheime ab

Sowohl Catic Property Management Co. und Kaiyuan Property Management Co. (beide in Shenzhen ansässig) übernehmen die Verwaltung der Foxconn-Wohnheime in Shenzhen.

Der in Taiwan ansässige EMS-Riese hat bereits Verträge mit beiden Unternehmen unterzeichnet. Damit werden die beiden Unternehmen die Verwaltung der Wohnheime in dem Longhua Produktionskomplex in Shenzhen übernehmen, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Die Wohnheime sind derzeit das Zuhause von etwa 220'000 Foxconn-Mitarbeitern. (Der EMS-Dienstleister beschäftigt rund 450'000 Mitarbeiter in Shenzhen und etwa 800'000 in China.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1