Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 01 September 2006

euromicron übernimmt Mehrheit von Microsens

Die euromicron AG übernimmt 80 Prozent der Anteile an der Microsens GmbH & Co. KG in Hamm. Damit erweitert die euromicron-Gruppe ihr Know-how in der Entwicklung und Herstellung von Netzwerkkomponenten.
Die Microsens GmbH & Co. KG entwickelt und produziert mit 64 Mitarbeitern aktive und passive Netzwerkkomponenten mit Schwerpunkt Glasfasertechnik. Das Unternehmen ist in Frankreich, Polen und Singapur vertreten und liefert an namhafte Großunternehmen wie die Deutsche Telekom, Siemens und VW. Die euromicron AG ist einer der führenden Hersteller und Lösungsanbieter der Netzwerk- und Lichtwellenleitertechnik. Im Geschäftsjahr 2005 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 114,1 Mio. Euro und erzielte bei einem EBIT von 8,3 Mio. Euro einen Gewinn je Aktie in Höhe von 1,21 Euro.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1