Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 22 Februar 2006

VOGT electronic Jahreszahlen<br>2004/2005 raportiert

VOGT electronic gibt Jahreszahlen 2004/2005 und Ergebnis des 1. Quartals 2005/2006 bekannt
VOGT electronic, Hersteller von induktiven Bauelementen und Modulen sowie Baugruppen und kompletten Systemen f√ľr die Elektro- und Elektronikindustrie, hat das abgelaufene Gesch√§ftsjahr, das sehr stark durch weitere Restrukturierungsma√ünahmen im Zusammenhang mit der Insolvenz der Tochtergesellschaft VOGT electronic Witten GmbH gepr√§gt war, mit einem Ergebnis der gew√∂hnlichen Gesch√§ftst√§tigkeit (EBT) von -11,4 Mio. EUR (Vj. 1,8 Mio. EUR) abgeschlossen. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) liegt per 30.09.2005 bei -4,3 Mio. EUR, w√§hrend es im Vorjahr 8,1 Mio. EUR betrug. Bezogen auf das EBT wurde eine Umsatzrendite von -6,0 % bzw. eine EBIT-Rendite von -2,3 % erzielt. Der Konzernumsatz ging - bedingt durch die Entkonsolidierung der VOGT electronic Witten GmbH - von 306,1 Mio. EUR im Gesch√§ftsjahr 2003/2004 auf 192,3 Mio. EUR zur√ľck. Die Bilanzsumme zum 30.09.2005 bel√§uft sich auf 110,8 Mio. EUR (Vj. 163,3 Mio. EUR). Das Eigenkapital reduzierte sich dabei ergebnisbedingt auf 5,4 Mio. EUR. Die Eigenkapitalquote betr√§gt 4,9 %. Erfreulich entwickelte sich das Gesch√§ft im ersten Quartal 2005/2006 nach Umsetzung und Abschluss der Restrukturierungsma√ünahmen. In den ersten 3 Monaten des laufenden Gesch√§ftsjahres erzielte VOGT electronic Konzernumsatzerl√∂se in H√∂he von 44,7 Mio. EUR (Vj. 50,3 Mio. EUR) und erwirtschaftete ein EBITDA von 4,9 Mio. EUR (Vj. 4,3 Mio. EUR). Nach Ber√ľcksichtigung von Abschreibungen in H√∂he von 1,7 Mio. EUR (Vj. 3,2 Mio. EUR) ergibt sich ein deutlich verbessertes EBIT von 3,2 Mio. EUR (Vj. 1,1 Mio. EUR).
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2