Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Distribution | 07 Juni 2010

Avnet Abacus für künftiges Wachstum gerüstet

„Wir sind nach einem aufregenden ersten Jahr in einer ausgezeichneten Position. Die Integration ist vollständig abgeschlossen und unsere Kunden sowie unsere Zulieferer unterstützen und befürworten unser Geschäftsmodell und unsere Strategie", erklärte Graham McBeth, President Avnet Abacus.

Avnet Abacus hat seine Position als neue Größe in der europäischen IP&E-Distribution gefestigt. So konnte das Unternehmen seinen Marktanteil stabil halten, die Beziehungen zu seinen wichtigen Herstellerpartnern fortsetzen bzw. ausbauen und zudem weitere bedeutende Produktlinien in sein Angebot aufnehmen. Trotz der Wirtschaftskrise war es Avnet Abacus im ersten Jahr möglich die Zusammenarbeit mit mehr als 99 Prozent seiner Zulieferer auch in der neuen Organisation fortzusetzen. Mr McBeth führt dazu aus: „Dies ist ein toller Erfolg und beweist die Stärke unserer Beziehungen zu unseren Zulieferern und unseren Kunden. Auf dieser Basis kann unsere neue Organisation auch zukünftig wachsen. Die Umsätze von Avnet Abacus in der ersten Hälfte des Fiskaljahrs 2010 sind verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 20% gestiegen und unser Auftragsbuch füllt sich kontinuierlich." Mit sechs Hersteller (Enersys, Harwin, Hirose, Samtec, Tadiran und Varta) konnte Avnet Abacus seine Geschäftsbeziehungen von einer nationalen auf eine paneuropäische Ebene ausweiten. Neu hinzugekommen ist ein europaweiter Distributionsvertrag mit Power Integrations. Inzwischen hat Avnet Abacus 49 europaweite Franchises in seiner Linecard, heisst es beim Unternehmen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1