Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 Juni 2010

Acer schleicht sich an HP ran

Angetrieben durch steigende Verkaufszahlen bei den asiatischen OEMs konnte der Absatz im 1Q/2010 um 22,7% anziehen. Das ist das größte Wachstum für ein Quartal (YoY-Vergleich) das jemals vom Marktforscher iSuppli aufgezeichnet wurde.

Im 1Q/2010 wurden 81,5 Millionen Geräte verkauft (verglichen mit 66,5 Millionen im gleichen Zeitraum 2009). Die asiatischen Schwergewichte Asustek (plus 136,2% im Vergleich zum Vorjahr), Samsung (83,9%), Lenovo (58,5%) und Acer (47,1%) verzeichneten das stärkste Wachstum innerhalb der Top10. Mit einem Anteil von 13,3% am weltweiten Markt (gegenüber 11,1 % im Vorjahr) rückte Acer weiter an Marktführer Hewlett-Packard schieben. HP konnte jedoch mit einem Marktanteil von 19,3% seine Führung weiter behaupten. „Während Hewlett-Packard seine Position an der Spitze verteidigen konnte, kommt Acer mit beeindruckender Geschwindigkeit voran“, erklärte Matthew Wilkins, Principal Analyst (Compute Platforms) beim Marktforscher iSuppli.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2