Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 03 Juni 2010

Insolvenzeröffnung bei der Rohwedder AG

Über das Vermögen der Rohwedder AG hat das Amtsgericht Konstanz heute, am 01.06.2010, das Insolvenzverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Dr. Volker Grub wurde als Insolvenzverwalter bestellt.

Der von Dr. Volker Grub und dem Vorstand Manfred Müller bereits unmittelbar nach Insolvenzantrag (26.03.2010) eingeleitete Investorenprozess hat Erfolg gezeigt. Dem Insolvenzverwalter liegen mehrere Angebote für die Übernahme der Gesamtaktivitäten der Rohwedder AG vor. U.a. gibt es ein Angebot eines international arbeitenden nordamerikanischen Maschinenbau-Konzerns und einer britischen Beteiligungsgesellschaft. Darüber hinaus liegen Einzelofferten für die Standorte der Rohwedder AG in Bermatingen, Bruchsal, Radolfzell und Lörrach sowie für die Teilkonzerne der JOT Automation Ltd. in Finnland und Rohwedder Canada Inc. vor. Dr. Grub rechnet damit, dass die Übernahmegespräche innerhalb der nächsten vier Wochen abgeschlossen werden können. Mit Rücksicht auf die laufenden Investorengespräche führt der Insolvenzverwalter die laufenden Geschäfte uneingeschränkt fort. Allerdings sind nach allen Übernahmeszenarien Personalreduzierungsmaßnahmen unvermeidlich. Die Schaffung einer Beschäftigungs- und Qualifizierungseinheit ist vorgesehen. Dr. Grub hat deshalb bereits die Gespräche mit dem Gesamtbetriebsrat des Unternehmens aufgenommen. Vorstand und Insolvenzverwalter werden den Antrag auf Widerruf der Börsenzulassung stellen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.22 20:26 V14.6.0-1