Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 02 Juni 2010

Wechsel in der Geschäftsführung der Ericsson GmbH

Carsten Ahrens, Geschäftsführer der Ericsson GmbH, hat sich entschieden, nach fünf Jahren zum 31. Mai 2010 das Unternehmen zu verlassen.

Seine Nachfolge werden zum 1. Juni 2010 Stefan Koetz als Vorsitzender der Geschäftsführung und Nils de Baar als Geschäftsführer antreten. Stefan Koetz ist bei Ericsson darüber hinaus bereits in Deutschland, der Schweiz und in den Benelux-Ländern verantwortlich für Kunden in der Customer Unit Westeuropa. Nils de Baar verantwortet zusätzlich die weltweiten Geschäftsbeziehungen mit der Deutschen Telekom. Der Aufsichtsrat der Ericsson GmbH erklärt: "Wir bedanken uns bei Carsten Ahrens für seinen großen Einsatz und Beitrag zu Ericssons Erfolg in Deutschland. Wir bedauern, aber respektieren seine Entscheidung, sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Ericsson ist heute in Deutschland sehr gut aufgestellt. Mit Stefan Koetz und Nils de Baar sehen wir den kontinuierlichen Erfolg von Ericsson in einer Zeit gewährleistet, in der die Telekommunikationsindustrie viele Perspektiven bietet."
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2