Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 28 Mai 2010

Raafat Morcos zum CRO von Oerlikon bestellt

Mit dem international erfahrenen Manager Raafat Morcos hat Oerlikon sein Executive Commitee weiter komplettiert. Der 48-jährige deutsche Staatsangehörige tritt seine Position als Chief Restructuring Officer am 1. Juni 2010 an.
‚ÄěMit Raafat Morcos konnten wir eine angesehene F√ľhrungskraft f√ľr die weitere Durchf√ľhrung und Umsetzung unserer operativen Restrukturierung gewinnen. So stellen wir sicher, dass die initiierten Restrukturierungs-projekte kontinuierlich optimiert und wie geplant zum Abschluss gef√ľhrt werden", sagt Oerlikon Verwaltungsratspr√§sident Vladimir Kuznetsov. Der neu geschaffene CRO-Posten war Bestandteil der Vereinbarung zur Rekapitalisierung des Unternehmens. Raafat Morcos verf√ľgt √ľber eine mehr als 25-j√§hrige Berufserfahrung mit zahlreichen Stationen in der Industrie. Seit 2006 ist er unabh√§ngiger Unternehmensberater und Interim-Manager. Zuvor bekleidete Morcos F√ľhrungsfunktionen u.a. bei dem Sanit√§rtechnikkonzern Geberit, den Anlagenbauern Alstom und ABB sowie dem Wirtschaftspr√ľfungsunternehmen BDO. W√§hrend seines Werdegangs hat er in verschiedenen L√§ndern Europas, Afrikas und den USA gelebt oder gearbeitet und verschiedenste Restrukturierung- und Reengineering-Projekte erfolgreich durchgef√ľhrt. Seit 2002 lebt er mit seiner Familie in der Schweiz. Raafat Morcos ist ausgebildeter Wirtschaftspr√ľfer und Mitglied des Institute of Chartered Accountants in England und Wales, studierter Volkswirt und h√§lt ein MBA vom INSEAD in Fontainebleau, Frankreich. ‚ÄěMit seinen strategischen und analytischen F√§higkeiten sowie seiner operativen Expertise ist Raafat Morcos in besonderer Weise geeignet, die Kostenstrukturen und Prozesse unserer hochtechnologischen Gesch√§fts-einheiten weiter zu optimieren. Wir sind √ľberzeugt, dass er wichtige Beitr√§ge bei der konsequenten Fortf√ľhrung unserer Restrukturierungsarbeiten leisten wird", sagt Oerlikon CEO Michael Buscher.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2