Anzeige
Anzeige
Distribution | 26 Mai 2010

Memphis Electronic expandiert in Asien

Der Vertragsdistributor Memphis Electronic mit Firmensitz im hessischen Bad Homburg expandiert verstärkt in Asien. Nach einem Wachstum von 14% im Krisenjahr 2009 hat Memphis im 2Q/2010 in Japan und in Singapur neue Niederlassungen eröffnet.

Damit reagiert das mittelständische Unternehmen, das sich auf die Distribution von Speicherkomponenten und die Herstellung von Speichermodulen spezialisiert hat auf die steigende Nachfrage nach seiner Beratungskompetenz im asiatischen Raum. Angesichts der guten Auftragslage erwartet Memphis ein Wachstum von bis zu 30% im Jahr 2010. Die aktuelle Marktlage spielt Memphis Electronic in die Hände: Nach jahrelangem Preiskampf der Hersteller hat sich der Markt für Speicher-Halbleiter im Jahr 2009 konsolidiert. Hersteller von Endgeräten stellt das vor die Herausforderung, langfristig verfügbare Speicher für Ihre Produkte zu finden. Genau hier setzt Memphis Electronic an, denn mit seiner Fachkenntnis über die unterschiedlichsten Bausteine der mehr als 20 Speicherhersteller in seinem Portfolio unterstützt Memphis Kunden dabei, den passenden Speicher-IC für ihr Design zu wählen. So kann Memphis oft Alternativen zu nicht mehr verfügbaren Bausteinen aufzeigen, die zwar die Anforderungen erfüllen, aber kein Redesign des Produktes erfordern. Marco Mezger, Vorstand Sales und Marketing bei Memphis erklärt die Expansion folgendermaßen: „Gerade in Japan wird unser Fachwissen sehr geschätzt, da die Ansprüche japanischer Unternehmen was die Qualität und Funktionalität der Produkte angeht sehr ähnlich derer unserer Kunden in Deutschland sind. Daher ist unser Angebot an spezifischen Memphis-Speichermodulen, die wir auf die jeweiligen Anwendungsgebiete zuschneiden hier besonders gefragt.“ Von dem neuen Standort in Singapur aus betreut Memphis den gesamten südostasiatischen Raum und bietet die komplette Bandbreite seines Produkt- und Dienstleistungsangebots. Die Vielzahl an Unternehmen und Produkten, die Memphis in Asien betreut haben maßgeblich zum Wachstum des Unternehmens im Jahr 2009 beigetragen. Angesichts der positiven Geschäftsentwicklung in den neuen Lokationen erwartet Memphis Electronic das Wachstum im laufenden Jahr mit 25% bis 30% zu verdoppeln.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1