Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 18 Mai 2010

Manz mit Emitter-Technologie erfolgreich am Markt

Die Manz Automation AG hat für die eigenentwickelte OneStep Selective Emitter-Technologie erste Bestellungen von Yingli, Bosch und Conergy erhalten.

Das Verfahren wurde in zahlreichen Versuchsreihen sehr erfolgreich getestet. Alle drei Kunden werden das Manz-System in den nächsten Monaten in ihre Pilot-Produktion einführen und anschließend in der Massenfertigung verifizieren. Damit ist Manz ein entscheidender Schritt auf dem Weg von der Neuentwicklung zur Kommerzialisierung des innovativen Selective Emitter-Prozesses gelungen. Bei dem Manz OneStep Selective Emitter-Verfahren werden die selektiven Emitterstrukturen durch einen Laserprozess erzeugt. Mittels einer speziell entwickelten Laseroptik wird es möglich, Teile des nach der Diffusion im Phosphorglas vorhandenen Phosphors schonend und defektfrei nochmals in die Oberfläche der Solarzelle zu diffundieren. Dadurch kann lokal die Dotierung mit Phosphoratomen erhöht und damit die Leitfähigkeit zwischen dem Siliziumwafer und den Kontaktfingern signifikant gesteigert werden.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.19 17:01 V14.7.13-1