Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 14 Mai 2010

Porifera setzt auf Aixtron Black Magic-Anlage

Das Start-up Porifera Inc., mit Sitz im kalifornischen Hayward, hat eine Aixtron Black Magic CNT-Anlage gekauft.

Nach erfolgreicher Installation der Anlage durch das lokale Aixtron Serviceteam an Poriferas moderner Betriebsstätte in Hayward, Kalifornien konnten die ersten CNT-Materialien in weniger als einer Woche hergestellt werden. Mit der Anlage werden CNT-Wasserfiltermembranen entwickelt. „Wir haben verschiedene Anlagen für die Herstellung gerichteter CNT-Filme geprüft und schnell erkannt, dass die Aixtron Anlage die beste Flexibilität, Homogenität und Prozess-Steuerung bietet – allesamt Kriterien, die wir für die Entwicklung unserer neuartigen Membran-Trennverfahren als elementar definiert hatte," sagt Porifera-Unternehmensgründerin und Leiterin der technischen Abteilung Dr. Olgica Bakajin. ----- CNT, Carbon Nanotubes = Kohlenstoffnanoröhren
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.14 20:21 V13.3.8-2