Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 11 Mai 2010

Elcoteq verkauft russische Anlage an OptoGan

Der in Luxemburg registrierte EMS-Dienstleister Elcoteq soll seine Produktionsanlage in St. Petersburg (Russland) an OptoGan verkauft haben.
Wie der russische Nachrichtendienst Vedomosti berichtet, soll der LED-Hersteller OptoGan—Teil der Onexim-Gruppe des russischen Industriellen Mikhail Prokhorov— offenbar die Produktionsanlage von Elcoteq im russischen St. Petersburg ĂŒbernehmen. Die russischen Kartellbehörden hĂ€tten dem Verkauf bereits zugestimmt. Über die Einzelheiten des Deals wurde nichts bekannt. Ein Sprecher von OptoGan erklĂ€rte gegenĂŒber Vedomosti, dass man mit den Kauf die wachsende LED-Produktion in Russland weiter vorantreiben wolle.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1