Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Cicor Elektronikproduktion | 05 Mai 2010

M&A Aktivitäten im EMS-Bereich nehmen zu

Im 1Q/2010 wurden 11 so genannte M&A Transaktionen (Merger & Aquisitions) innerhalb der EMS-Industrie abgeschlossen. Dies im Vergleich zu 6 Transaktionen im 4Q/2009, schreibt das Consultancy Unternehmen Lincoln International.

"Insgesamt scheinen sich die wirtschaftlichen Bedingungen stabilisiert zu haben, was wiederum zu neuen Möglichkeiten für strategische Investitionen im EMS-Sektor geführt hat“, schreibt das Unternehmen. 64% dieser Transaktionen—genau 6 Transaktionen—wurden als Vertical / Horizontal Convergences eingestuft (3Transaktionen im 4Q/2009). Bei den EMS Konsolidierungen gab es eine Transaktion im 1Q/2010 (3 Transaktionen im 4Q/2009), 1 EMS Divesture (keine im 4Q/2009), 1 OEM Divesture (keine im 4Q/2009) und schließlich 1 Transaktion, welche als Private Equity Investition eingestuft wurde (keine im 4Q/2009). Die meisten der M&A Aktivitäten—8 abgeschlossene Transaktionen (73% aller Transaktionen)—wurden im Bereich Micro-TIER verbucht. Zudem gab es 2 Transaktionen im Bereich Large-TIER (18% aller Transaktionen) und eine Transaktion im Bereich Mid-TIER (9% aller Aktivitäten). ----- Bild dient nur zu Illustrationszwecken.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.18 05:19 V13.0.9-2