Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 04 Mai 2010

AT&S: Leoben-Hinterberg wird wieder Hauptsitz

Im Rahmen der konsequenten Weiterf├╝hrung der Neuausrichtung und Straffung des Unternehmens sowie weiterer Kostensenkungsma├čnahmen werden die Aufgaben des derzeitigen Headquarters Wien an andere Standorte der AT&S Gruppe ├╝bertragen.
Durch die Zusammenf├╝hrung von internationalen und regionalen Strukturen k├Ânnen Kostensenkungen vor allem im Bereich der Verwaltungskosten realisiert werden. Dar├╝ber hinaus bietet die r├Ąumliche N├Ąhe von Verwaltung, Entwicklung und Produktion Optimierungspotenzial bei zahlreichen Gesch├Ąftsprozessen. Im Zuge dieser Ma├čnahme wird das bereits heute etablierte Technologiezentrum Leoben-Hinterberg wieder zum Headquarters des Unternehmens und als Zentrum f├╝r die Unternehmensentwicklung und technologische Innovationen weiter gest├Ąrkt. Der B├╝rostandort Wien wird mit Ende des Kalenderjahres 2010 geschlossen. Die am Standort Leoben-Hinterberg etablierte Produktion von Klein- und Mittelserien im Hightech-Segment ist von dieser Ma├čnahme nicht ber├╝hrt und wird konsequent weiterentwickelt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1