Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 30 März 2010

Sanmina-SCI eröffnet Produktionsanlage in Indien

Der in den USA ansässige EMS-Dienstleister Sanmina-SCI hat eine neue Produktionsanlage in Chennai, Indien eröffnet.

Das Unternehmen hat bereits 1.500 Mitarbeiter eingestellt und plant diese Zahl in den nächsten 5 Jahren auf etwa 10'000 zu erhöhen. In der Produktionsanlage sollen pro Jahr Produkte im Wert von USD 400 - 500 Millionen hergestellt werden, schreiben regionale Medien. Bei der feierlichen Eröffnung am Sonntag (28. März 2010) war der Sanmina Firmen-Gründer, Chairman und CEO Jure Sola; Präsident und COO Hari Pillai; der Executive Vice President South-Asia-Pacific, CT Chua, sowie Vice-President und Managing Director for India Kumaran Subramaniam anwesend. "Mit unserem neuen Campus und diversifizierter Kundenbasis ist Sanmina-SCI bestens positioniert, um von den schnell wachsenden Marktchancen in Indien zu profitieren", erklärte Jure Sola, Chairman und Chief Executive Officer von Sanmina-SCI.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1