Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 21 August 2006

Philips verkauft weitere Sparten

Die holl√§ndische VDL Groep will den Gesch√§ftsbereich Enabling Technologies Group (ETG) von Philips im vierten Quartal 2006 √ľbernehmen. Finanzielle Details zur √úbernahme wurden nicht bekannt gegeben.
Der Gesch√§ftsbereich ETG hatte 2005 mit Mechatroniksystemen und Pr√§zisionskomponenten f√ľr den industriellen Einsatz einen Umsatz von 231 Millionen Euro erwirtschaftet.
Wie das Wall Street Journal berichtet, will sich Philips wohl auch bald aus dem Joint Venture zur LCD-Panel-Fertigung mit dem s√ľdkoreanischen LG-Electronics-Konzern zur√ľckziehen. Erste Gespr√§che mit potenziellen K√§ufern sollen bereits stattgefunden haben.
Anfang August hatte Philips bereits seine Halbleiter-Sparte f√ľr 6,4 Milliarden Euro an eine Investorengruppe abgesto√üen.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1