Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 16 März 2010

Dell vermutet LCD-Kartell und reicht Klage ein

Der PC-Hersteller Dell hat eine Klage gegen 5 asiatische Unternehmen eingereicht. Das US-amerikanische Unternehmen vermutet ein Preiskartell für LCD-Panels.

Bei den verklagten asiatischen Unternehmen handelt es sich laut einem Reuters-Bericht um Sharp, Hitachi, Toshiba, Seiko Epson und HannStar. Derzeit ist es unklar, wie viel Schadenersatz Dell—das Unternehmen hatte letzten Freitag (12. März 2010) bei einem US-Bezirksgericht in San Francisco Klage eingereicht—einfordern wird. Sharp und Hitachi erklärten, man wisse von der Klage. Toshiba und Seiko Epson würden noch eigene Untersuchungen anstellen, so der Bericht weiter. HannStar war zu keiner Stellungnahme bereit.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-1