Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 15 März 2010

Cicor: Reinverlust auf 7,7 Mio CHF reduziert

Die Cicor Technologies Gruppe spürte im Geschäftsjahr 2009 das schwierige wirtschaftliche Umfeld. Der Nettoerlös der Gruppe reduzierte sich um 23,2 % auf CHF 160,1 Mio. (2008: CHF 208,4 Mio.).

Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen und Amortisationen (EBITDA) erreichte CHF 4,6 Mio. (2008: CHF 20,8 Mio.), während das Betriebsergebnis (EBIT) CHF minus 4,5 Mio. (2008: CHF minus 17,6 Mio. nach Verbuchung einer Wertminderung auf Goodwill von CHF 28,0 Mio.) betrug. Insgesamt resultierte ein Verlust in der Höhe von CHF minus 7,7 Mio. (2008: CHF minus 21,6 Mio. nach Goodwillabschreibung). Die vom Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung eingeleiteten Maßnahmen schafften die Voraussetzungen für die erzielte Verbesserung der Ertragslage im zweiten Halbjahr und die Verbesserung des operativen Gewinns gegenüber dem ersten Halbjahr. Das Unternehmen "richtete ihre Strategie konsequent an den neuen Marktherausforderungen aus und erweiterte insbesondere ihre Präsenz in Asien", heißt es in einer Mitteilung.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2