Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 11 März 2010

Flextronics gewinnt weiteren Auftrag von RIM

Der in Singapur ansässige EMS-Dienstleister Flextronics wird in Brasilien mit der Smartphone-Produktion für Research in Motion beginnen.

Das kanadische Mobilfunk-Unternehmen RIM hat Flextronics den Produktionsauftrag für das Curve8520 Smartphone-Modell erteilt. Diese sollen in Brasilien gefertigt und später auch regional verkauft werden. "Es ist sehr wichtig für uns, hier zu sein, um direkt vor Ort produzieren und verkaufen zu können", erklärte der Co-CEO Jim Basillie in einem Interview mit Reuters. Mexiko ist der einzige andere amerikanische Produktionssnatdort, welcher von RIM für die Produktions seiner Smartphones genutzt wird. Das Unternehmen selbst hält es jedoch für möglich, die Produktion in Brasilien auf andere Smartphone-Modelle auszuweiten, fügte Herr Basillie an.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2