Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 09 März 2010

Elprint startet in Deutschland

Der skandinavische Lieferant für Leiterplatten, die Elprint Norge AS hat im bayerischen Hörbach seine inzwischen fünfte europäische Vertriebstelle gegründet.

Margaretha Kraus Utne, die zusammen mit Johanna Kraus die deutsche Schwesterfirma führt, sieht eine gewisse Alleinstellung schon in der Tatsache, dass man Kleinst- und Kleinserien zu attraktiven Preisen anbieten kann. Und auch bei den Prototypen spielen die agilen Damen ihre Stärke aus: „Der Kunde zahlt nur die genutzte Fläche – egal ob bei einer kleinen Bestellmenge oder einem Großauftrag. Das macht uns auch für den Mittelstand interessant“. Den Markt für Leiterplatten bezeichnen die beiden Unternehmerinnen als stabil. Sie setzen auf die leistungsfähigen Produzenten und erlauben ihren Kunden den ungefilterten Blick auf die Konditionen und Qualitäten – ein Service, der sich nach Meinung des norwegischen Elprint-Chefs auch in Deutschland bewähren wird. Margaretha Kraus Utne startet Elprint in Deutschland. CEO Helge Nilsen ist der Meinung, dass sich die enge Kooperation mit Macaos auch in Deutschland bewähren wird.
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1