Anzeige
Anzeige
© youngragi Leiterplatten | 01 März 2010

Kupferminen in Chile ziehen Produktion wieder an

Nach dem verheerenden Erbeben am Samstag, wird die Produktion in den chilenischen Kupferminen langsam wieder hochgefahren.

Trotz weiterer Störungen bei der Stromversorgung soll die Produktion in einer der größten Kupferminen des Landes wieder aufgenommen worden sein, heißt es in Medienberichten. Durch das Erdbeben waren am Samstag etliche Minen von der Stromversorgung abgeschnitten. Sowohl Codelco, als auch Anglo American mussten den Betrieb zeitweise komplett einstellen, obwohl die Minen selbst keinen großen Schaden erlitten haben sollen, heißt es weiter.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1