Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 01 März 2010

Palm muss Umsatzerwartungen zurückschrauben

Der US-amerikanische Handy-Riese Palm muss die Umsatzerwartungen für das 3. Geschäftsquartal und das Gesamtjahr 2010 zurückschrauben.

So rechnet das Unternehmen nunmehr mit einen 3Q-Umsatz zwischen $285 und $310 Millionen. Auch die Umsatzzahlen für das Geschäftsjahr 2010 werden deutlich unter der Prognose von $1,6 Mrd. - $1,8 Milliarden liegen. Das Unternehmen erklärte nun, dass Mobilfunk-Anbieter – auf Grund von zu schwacher Kundennachfrage – weniger Aufträge platziert hatten oder diese auf einen späteren Zeitpunkt verschoben hätten, heißt es in einer Mitteilung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-2