Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 29 Januar 2010

Orpro Vision sucht neue Vertriebspartner in Europa & Amerika

Der Inspektions-Spezialist Orpro Vision plant für 2010 – unter anderem – die Stärkung seiner Vertriebs- uns Servicestrukturen.

Für Orpro Vision war das Krisenjahr 2009 das Gründungsjahr, obwohl das Geschäft seine ersten Schritte bereits vor 13 Jahren tätigte – als Orbotech die damalige Schuh GmbH übernahm. Damals gründete Orbotech einen neuen Geschäftsbereich „Assembly AOI“ und führte selbigen bis zur Übernahme durch Orpro Vision. Die gegenwärtigen Entwicklungspläne von Orpro Vision sehen jedoch nicht nur neue Inspektionssysteme vor, sondern es sollen auch flexible, skalierbare, integrierte Lösungen entwickelt und aufgestellt werden. „Im Jahre 2010 konzentrieren wir uns darauf, eine komplett neues Inspektionskonzept zu entwickeln. Diese neue Produktplattform ist so konzipiert, dass alle zukünftigen Systeme von ORPRO Vision auf dieser Basis existieren und alle Technologien in der Elektronikfertigung inspiziert werden können“, erklärte das Unternehmen. Zudem sollen die Vertriebs- und Servicestrukturen im laufenden Jahr weiter verbessert werden. Das Unternehmen sucht neue Vertriebspartner in Europa und Amerika.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1