Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 Januar 2010

Flextronics: Top10 Kunden bringen 49% des Umsatzes

Die Top10 Kunden von Flextronics brachten dem EMS-Dienstleisters 49% des Umsatzes im dritten Finanzquartal; ein leichter Anstieg gegenüber den 48% im zweiten Quartal.

Hewlett-Packard ist dabei jedoch der einzige Kunde, bei dem der Anteil am Umsatz über 10% liegt. "Dies zeigt unseren Erfolg beim Ausbau unserer Beziehungen mit Flextronics Top-Tier OEM-Kunden. Unsere Top10 Kunden stehen für 49% unseres Umsatzes, verglichen mit 48% vor einem Jahr", so der Flextronics-Chef Mike McNamara. Auf die Top3 der Kunden des EMS-Dienstleisters - HP, RIM und Cisco – entfielen rund 29% des Gesamtumsatzes.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1