Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 18 Januar 2010

iSuppli: Droid kostet $187,75 – BOM & Herstellung

Die Teardown Analyse des Marktforschers iSuppli zeigt, dass das Smartphone Droid von Motorola $187,75 kostet – Materialliste (BOM – Bill of Materials) und Herstellungskosten.

Die Gesamtkosten der elektronischen Komponenten für das Droid betragen $179,11 Wert von elektronischen Komponenten und kostet $8,64 in der Herstellung. Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass bei dieser Analyse andere Kosten außer Acht gelassen wurden (Software, Lizenzgebühren). Damit liegt das Droid Smartphone auf dem gleichen Niveau wie andere – im letzten Jahr eingeführte – Smartphones: das iPhone 3G von Apple oder das Nexus One von Google. "Motorola hat alle seine Hoffnungen auf das kleine Droid gesetzt", erklärte Andrew Rassweiler, Director & Principal Analyst bei iSuppli. "Tatsächlich ist das Droid ein kritisches Produkt für Motorola. Das Unternehmen litt in den letzten Jahren unter einer rückläufigen Marktrelevanz." Motorolas Anteil an den weltweiten Handy-Verkäufen wurde während der letzten drei Jahre immer kleiner und viel im 2Q/2009 auf 5,4% (von 22,5% im 2Q/2006). Ein wichtiges Merkmal des Droid – im Gegensatz zum iPhone – ist der microSD-Steckplatz und die mitgelieferte 16Gbytes microSD-Karte (mit $35 die teuerste Einzelkomponente beim Droid). Des Weiteren wird das Droid mit einen 3,7-Zoll-TFT-LCD-Display geliefert (Preis: $17,75). Die Kamera-Modul scheint eine neue Art der Auto-Fokus-Technologie zu unterstützen, welche bisher noch bei keiner anderen Teardown Analyse aufgetaucht ist (Der Marktforscher hat diese Technologie auch noch nicht identifizieren können). iSuppli glaubt, dass man Bi-Metall-Streifen nutzt, welche auf Wärme reagieren (und nicht wie bei anderen Modellen durch Voice-Coil). Das Modul verfügt über einen 5-Megapixel-CMOS-Sensor und kommt mit einem Gesamtpreis von $14,25. Der Haupt-Halbleiter im Droid ist der Baseband Processor/RF Chip von Qualcomm (Preis: $14,04). Der Chip unterstützt den CDMA2000 1x und den EV-DO-air Standard, GPS und die Tri-Band 800MHz/1900MHz/AWS (1700/2100MHz) Frequenzen. Texas Instruments liefert den Application Prozessor ($12,90) und den Bluetooth/WLAN/FM Transmitter & Receiver ($6.50) für das Droid.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2