Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 15 Januar 2010

Grossaufträge aus China & Russland für HTI

Das HTI-Zentrum für Extrusionstechnik (High Tech Extrusion), zu dem die Firmen Theysohn und Technoplast gehören, verbucht zwei Großaufträge aus China und Russland im Gesamtwert von rund €9 Mio..

Das HTI-Tochterunternehmen Theysohn wird in die beiden Länder Extrusionsanlagen zur Erzeugung von PVC-Fensterprofilen bzw. Fassadenpaneelen aus PVC liefern.Ausschlaggebend für die Auftragserteilung war im Fall des chinesischen Kunden die langjährige, gute Zusammenarbeit. China ist auf Grund der regen Bautätigkeit ein wichtiger Zukunftsmarkt für Theysohn-Extrusionsanlagen. Der Kunde aus Russland konnte auf Grund der hohen technologischen Kompetenz von Theysohn neu gewonnen werden. „Die beiden Aufträge sichern bereits jetzt zu einem Gutteil die Auslastung für 2010. Somit können wir im neuen Jahrzehnt richtig durchstarten“, zeigt sich Theysohn-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Xaver Gruber erfreut.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1