Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 13 Januar 2010

Süss MicroTec: Übernahme der HamaTech APE erfolgreich abgeschlossen

Süss MicroTec hat die Vertragsverhandlungen zum Kauf der HamaTech APE GmbH & Co. KG, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Singulus Technologies, erfolgreich abgeschlossen.

Ein entsprechender Kaufvertrag wurde am gestrigen Abend vorbehaltlich vereinbarter Closing-Konditionen von beiden Parteien unterzeichnet und sieht einen Kaufpreis von €4,5 Mio. sowie den Erwerb des Grundstücks und des Firmengebäudes am Standort Sternenfels zu einem Kaufpreis von ebenfalls €4,5 Mio. vor. Der Abschluß der Transaktion ('Closing-date') ist für Januar 2010 geplant. Bereits am 6. Dezember 2009 war von beiden Vertragsparteien (Käufer und Verkäufer) eine weitreichende Absichtserklärung ('Term Sheet') zur Übernahme der HamaTech APE unterzeichnet worden. Der Kaufpreis von €4,5 Mio. setzt sich aus einem fixen und einem variablen Anteil zusammen. Die fixe Komponente beträgt €3,5 Mio. und wird in bar bezahlt. Der variable Vergütungsbestandteil ('Earn-out-Komponente') beträgt €1,0 Mio. und ist an die zukünftige Umsatzentwicklung der HamaTech APE im Jahr 2010 geknüpft. "Der moderne Produktionsstandort Sternenfels eignet sich hervorragend für den Ausbau zum konzernweiten Kompetenz-Center für Nass-Prozesse ('Wet Processing'). Wir beabsichtigen daher die Verlagerung unserer im benachbarten Vaihingen etablierten Coater- und Developer-Fertigung in das Werk Sternenfels", so Frank Averdung, Vorstandsvorsitzender der Süss MicroTec, bei der Vertragsunterzeichnung.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2